Puma Aktie

Ein weltweit tätiger Sportartikelhersteller

Puma ist ein Sportartikelhersteller. Das Unternehmen produziert Schuhe, Bekleidung und Accessoires für die Bereiche Fußball, Leichtathletik, Basketball, Golf, Motorsport und Freizeit.

Die Firmengeschichte geht auf das Jahr 1924 zurück. Damals gründeten die Brüder Adolf und Rudolf Dassler die Gebrüder Dassler Schuhfabrik in Herzogenaurach. Nach einem Zerwürfnis der Brüder gründete jeder 1949 seine eigene Firma, Adolf Dassler die Adi Dassler adidas Sportschuhfabrik (heute Adidas AG) und Rudolf Dassler die PUMA Schuhfabrik Rudolf Dassler. Mit dem ATOM wurde der erste Fußballschuh der Firma auf den Markt gebracht, der 1950 von mehreren Spielern der deutschen Nationalmannschaft getragen wurde – ein großer Erfolg für die junge Firma. 1958 wurde das bis heute bekannte Firmenlogo – der Formstrip – patentiert. 1967 wurde das Logo mit dem springenden Puma eingeführt. 1986 erfolgte der Börsengang. 2021 wurde das Unternehmen in den deutschen Leitindex DAX aufgenommen.

Die drei größten Aktionäre sind Artemis (die Beteiligungsgesellschaft der französischen Familie Pinault, 28,5%), die US-amerikanischen Fondsgesellschaft BlackRock (7,9%) und der französische Luxusgüter-Konzern Kering, an dem die Familie Pinault ebenfalls beteiligt ist (4,0%). Stand: 31.12.2021

Puma SE
Branche/Produkt:Sportschuhe, Sportbekleidung
Land:Deutschland
Firmensitz:Herzogenaurach
Gründungsjahr:1924
Vorstandsvorsitzender:Björn Gulden
Aufsichtsratsvorsitzende:Héloise Temple-Boyer
Umsatz (2021):6.805 Mio. EUR
Mitarbeiteranzahl:16.125 (31.12.2021)
Aktienindex:DAX (bis zum 19.12.2022)
Internetseite:www.about.puma.com

Stand: Oktober 2022

Weitere Informationen über dieses Unternehmen erhalten Sie im Aktienjahrbuch Deutschland.