Zalando Aktie

Online-Plattform für Mode und Livestyle

Zalando ist eine der führenden Plattformen für Mode und Lifestyle in Europa. Über seine verschiedensprachigen Internetseiten verkauft das Unternehmen Bekleidung, Schuhe, Accessoires und Pflegeprodukte von rund 6.000 Marken in 25 Ländern in Europa.

Zalando wurde im Jahr 2008 von David Schneider und Robert Gentz mit Investitionskapital von den Brüdern Marc, Oliver und Alexander Samwer als Online-Shop für Schuhe gegründet. Der Firmenname ist eine Ableitung von Zapatto (spanisch: Schuhe) und alando, dem Namen des früheren Unternehmens von Oliver Samwer. Als Modell für Zalando diente der US-amerikanische Versandhändler Zappos. 2013 fand eine Umwandlung der Gesellschaftsform von einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) in eine Aktiengesellschaft (AG) statt. Der Börsengang erfolgte im Jahr 2014. 2021 wurde das Unternehmen in den deutschen Leitindex DAX aufgenommen.

Die drei größten Aktionäre sind die schwedische Beteiligungsgesellschaft Kinnevik AB (21,1%), die britische Fondsgesellschaft Baillie Gifford & Co (11,6%) und der dänische Unternehmer Anders Holch Povlsen (10,1%). Die Firmengründer halten noch 3,6% der Aktien. Stand: 31.12.2021

Zalando SE
Branche/Produkt:Modeversand
Land:Deutschland
Firmensitz:Berlin
Gründungsjahr:2008
Vorstandsvorsitzende:Robert Gentz und David Schneider
Aufsichtsratsvorsitzende:Cristina Stenbeck
Umsatz (2021):10.354 Mio. EUR
Mitarbeiteranzahl:17.043 (31.12.2021)
Aktienindex:DAX
Internetseite:www.zalando.de

Stand: Oktober 2022

Weitere Informationen über dieses Unternehmen erhalten Sie im Aktienjahrbuch Deutschland.